Beantragen Sie die Aufhebung eines Bankverbots

Es ist sehr wichtig, Ihren Brief sorgfältig zu schreiben. Der modele2lettre-Leitfaden gibt Ihnen Ratschläge, wie Sie einen Musterbrief %variable% schreiben. Lesen Sie diese Seite weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Briefvorlage Beantragen Sie die Aufhebung eines Bankverbots Ursachen für ein BankverbotEs kann vorkommen, dass Sie den Fehler gemacht haben, einen ungedeckten Scheck zu unterschreiben. Die Bank hat Ihnen einen Mahnbrief geschickt und Ihnen mitgeteilt, dass Sie sich in einem Bankverbot befinden. Das kann passieren, wenn Sie ein schwieriges Monatsende haben oder unerwartete Ausgaben, die nicht in Ihre Budgetplanung passen. Sobald Sie in das von der Banque de France geführte FCC eingetragen sind, gelten Sie als Bankverbot. Sie haben dann ein Bankverbot für bis zu fünf Jahre. Dieses Verbot gilt für alle Ihre Konten, auch für die, die Sie bei anderen Banken haben. Die FCC listet alle Bankverbote auf, d. h. Personen, denen die Bank die Möglichkeit entzogen hat, Schecks und Kreditkarten zu verwenden. Wie kommt man aus dem Bankverbot heraus? Sie können die Aufhebung eines Bankverbots beantragen, indem Sie die erforderlichen Maßnahmen zur Regulierung Ihrer Situation ergreifen. Zunächst sollten Sie die Aufhebung eines Bankverbots per Brief bei der Bank beantragen. Bitten Sie Ihre Bank, die erforderliche Summe für jeden Scheck ohne Vorbehalt zu reservieren, um die Zahlung zu regulieren
?Sobald der Empfänger reguliert ist, wird das Bankverbot aufgehoben und Sie können alle Ihre Privilegien bei Ihrer Bank wie zuvor genießen
?Informieren Sie Ihre Bank über die Regulierung Ihrer Situation, damit sie die Banque de France benachrichtigt und Sie von der FCC-Liste gestrichen werden. Sie können auch den Scheck des Empfängers einlösen und ihn in bar oder per Banküberweisung bezahlen. Achten Sie darauf, dass Sie den Check, der das Sperrverfahren ausgelöst hat, aufbewahren, um ihn Ihrer Bank als Beweis zu geben.
▼ Suite anzeigen ▼

Unten ist unsere Musterbriefvorlage:

Name, VornamePCP-Adresse - Stadt
EmpfängerAdresseCP - StadtA [Ort], jeudi 08 décembre 2022
Einschreiben mit Rückschein

Betreff: Antrag auf Aufhebung des Verbots und auf Ausstellung von Schecks nach Regulierung eines ungedeckten Schecks

Frau, Herr,

Am (Datum) haben Sie die Zahlung meines Schecks mit der Referenz (Referenz angeben) nicht akzeptiert. Der Grund für die Zurückweisung ist eine unzureichende Deckung auf meinem Konto mit der Referenznummer (Referenz angeben). Daher haben Sie mir per Einschreiben eine Aufforderung geschickt, keine Schecks mehr für alle Finanztransaktionen auszustellen, die ich durchführen möchte. {Ich möchte Ihnen mitteilen, dass meine Situation nunmehr bereinigt ist. Am (Datum der Regularisierung angeben) habe ich beantragt, die Summe von (Summe angeben) zu blockieren, um die Zahlung des Schecks (Referenz des Schecks und Betrag angeben) zu regulieren. Da meine Situation nun in Ordnung ist, bitte ich Sie, das Bankverbot wie gesetzlich vorgesehen aufzuheben.

Ich danke Ihnen daher, dass Sie der Banque de France meine regularisierte Situation mitteilen.

Ich bitte Sie, Frau/Herr, um den Ausdruck meiner besten Gefühle.
Ihre Unterschrift
Diesen Musterbrief teilen:
Ein Twitter Ein Facebook Ein Linkedin
Möchten Sie dieses Modell verwenden?
Personalisieren Sie den Brief Brief per E-Mail versenden Brief als PDF drucken/herunterladen