Brief, um eine doppelte Belastung einer Bankkarte anzufechten

Es ist sehr wichtig, Ihren Brief sorgfältig zu schreiben. Der modele2lettre-Leitfaden gibt Ihnen Ratschläge, wie Sie einen Musterbrief %variable% schreiben. Lesen Sie diese Seite weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Briefvorlage Brief, um eine doppelte Belastung einer Bankkarte anzufechten Warum sollten Sie eine doppelte BC-Abbuchung auf Ihrer Kreditkarte anfechten? Eine böse Überraschung und totale Panik: Sie haben auf Ihrem Kontoauszug eine doppelte Belastung Ihrer Kreditkarte bemerkt. Um diese anzufechten, müssen Sie der Bank einen Brief schreiben oder eine E-Mail schicken, um sie über den Fehler zu informieren. Wenn Sie Geld an einem Geldautomaten abheben, kann es sein, dass die Bank versehentlich denselben Betrag doppelt abbucht. Diese Information erscheint auf Ihrem Bankkontoauszug. Dort wird die gleiche Referenz mit dem gleichen Betrag angezeigt. Weil es sich um eine falsch ausgeführte Transaktion handelt, kann die Bank auf diese Weise nachweisen, dass das System authentifiziert, registriert und verbucht wurde und dass es nicht mit einem technischen oder anderen Mangel behaftet ist. Wenn ein technischer Mangel festgestellt wird, ist die Bank verpflichtet, alle Kosten im Zusammenhang mit der technischen Störung und dem Fehler, für den die Bank verantwortlich ist, zu übernehmen. Wie kann ich eine doppelte Bankbelastung für dieselbe Abhebung anfechten? Der betroffene Bankkunde sollte per Einschreiben mit Rückschein einen Brief schicken, in dem er eine doppelte Bankabbuchung anfechtet. Sie sollten das Datum, die Uhrzeit, den Standort sowie die Nummer des Banknotenautomaten angeben, an dem die Abhebung vorgenommen werden soll. Für den Fall, dass Sie eine Abhebungsquittung erhalten, können Sie die Kopie dem Brief beifügen. Das Original sollten Sie aufbewahren. Vergessen Sie auch nicht die Kopie des Kontoauszugs, um die Existenz der Abhebung zu beweisen. Artikel L133-24 des französischen Währungs- und Finanzgesetzes besagt, dass die Meldung an die Bank über eine doppelte Bankabbuchung innerhalb von höchstens 13 Monaten nach dem Datum der Abbuchung erfolgen muss. Wenn der Händler Ihre BC zweimal belastet hat, sollten Sie sich sofort an Ihre Bank wenden. So können Sie sicher sein, dass es sich bei der doppelten Abbuchung nicht um einen Fehler Ihrer Bank, sondern des Händlers handelt.
▼ Suite anzeigen ▼

Unten ist unsere Musterbriefvorlage:

Name, VornamePCP-Adresse - Stadt
EmpfängerAdresseCP - StadtA [Ort], jeudi 08 décembre 2022
Betreff: Widerspruch gegen eine doppelte Bankabbuchung für ein und dieselbe Abhebung

Frau, Herr

Ich bin seit ....... Kunde bei Ihrem Bankinstitut. und Inhaber eines Bankkontos ......., möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich sehr überrascht bin, als ich am ...

eine doppelte Bankabbuchung auf meinem Konto am ...

} festgestellt habe. Ich habe rechtlich einen Dienstleistungsvertrag über die Nutzung einer Bankkarte [Angebot angeben: Visa/ MasterCard/andere] abgeschlossen, die mit dem oben genannten Konto verknüpft ist.

Am [Datum des Kaufs angeben] habe ich bei [Name des Kreditgebers] in [Adresse des Händlers] für einen Betrag von [Wert in €]

}Nachdem ich meinen Kontoauszug im Internet eingesehen habe, habe ich festgestellt, dass diese Transaktion zweimal von meinem Konto abgebucht wurde. Mit diesem Schreiben beanstande ich diese ungerechtfertigte Abhebung, die meinem Konto zweimal belastet wurde, und bitte Sie, diese beiden Transaktionen zu stornieren und meinem Konto anschließend den fehlenden Betrag gutzuschreiben.

Für weitere Fragen zu meinem Antrag stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

In Erwartung dessen verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.
Ihre Unterschrift
Diesen Musterbrief teilen:
Ein Twitter Ein Facebook Ein Linkedin
Möchten Sie dieses Modell verwenden?
Personalisieren Sie den Brief Brief per E-Mail versenden Brief als PDF drucken/herunterladen