Sich in Frankreich ein Kasinoverbot auferlegen lassen

Es ist sehr wichtig, Ihren Brief sorgfältig zu schreiben. Der modele2lettre-Leitfaden gibt Ihnen Ratschläge, wie Sie einen Musterbrief %variable% schreiben. Lesen Sie diese Seite weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Briefvorlage Sich in Frankreich ein Kasinoverbot auferlegen lassen Casinoverbot beantragenBei Spielern, die unter Spielsucht leiden, stellen medizinische Fachkräfte fest, dass es sich um ein pathologisches Problem handelt. Wenn die Sucht schwerwiegend wird, ist es das gute Recht des Spielers, beim zuständigen Ministerium ein Casinoverbot zu beantragen. Am häufigsten muss der Antrag auf ein Casinoverbot an das Innenministerium geschickt werden. Wenn die Anzeichen einer Sucht auftreten und das Phänomen zu einem Problem im täglichen Leben wird, kann man die leidende Person darum bitten, ein Verbot des Casinos oder von Online-Spielen zu erhalten. Wer sind die betroffenen Personen? Ein freiwilliger Schritt des von der Sucht betroffenen Spielers ist unerlässlich. Ein Casinoverbot kann jedoch auch ohne die Zustimmung des Spielers verhängt werden, wenn die Justiz oder die Verwaltung feststellt, dass das Suchtopfer die öffentliche Ordnung stören könnte, indem es Betrug, Diebstahl und Gewalt vollzieht. Eine Person kann aus verschiedenen Gründen vom Casino ausgeschlossen werden: -Durch eine gerichtliche Entscheidung der Justiz-Die Justiz hat nicht eingegriffen, aber das Spieleropfer hat selbst den Antrag auf ein Verbot gestellt, da es sich seiner Sucht bewusst ist. In diesem Fall handelt es sich um ein freiwilliges Verbot oder ein Selbstverbot. Das Gesetz legt das freiwillige Verbot auf 3 Jahre fest, die stillschweigend verlängert werden können. Nach anfänglich drei Jahren kann der Betroffene beantragen, dass das Casinoverbot aufgehoben wird. -Durch eine Verwaltungsentscheidung, wenn die Person zu einer Gefahr werden kann und geeignet ist, die öffentliche Ordnung oder den normalen Ablauf der Spiele zu stören. Die Folgen des CasinoverbotsDiese Personen, die ein Casinoverbot erhalten haben, dürfen kein Casino mehr betreten. Sie dürfen auch nicht mehr in Online-Casinos im Internet spielen. Wenn Spielsüchtige beginnen, mit ernsthaften negativen Folgen aufgrund ihrer Spielsucht zu kämpfen, ist ein von professionellen Therapeuten oft empfohlener Schritt, sich selbst ein Casinoverbot zu erteilen. Das ist ein guter Schritt, aber nicht die einzige Maßnahme, die man ergreifen sollte.
▼ Suite anzeigen ▼

Unten ist unsere Musterbriefvorlage:

Name, VornamePCP-Adresse - Stadt
Ministère de l'IntérieurDirection des libertés civiles et des affaires juridiquesBureau des cercles et des jeuxAdresseCP - VilleA [Ort], jeudi 08 décembre 2022
Beglaubigter Brief mit Empfangsbestätigung

Betreff:Brief zum Verbot von Kasinos

Aufgrund meiner starken Spielsucht bitte ich Sie um Ihre Intervention, um mich von Kasinos und Online-Spielen in ganz Frankreich zu verbannen. Die Einrichtung, die ich gewöhnlich besuche, hat mich bereits verbannt und erlaubt mir nicht mehr zu spielen, allerdings macht die Anwesenheit vieler anderer ähnlicher Orte in der Gegend die Versuchung zu groß.

Kürzlich habe ich eine Vereinigung anonymer Spieler besucht, die mir täglich Unterstützung und wertvolle, pragmatische Ratschläge gibt. Ich hoffe, dass ich mich eines Tages dieser Sucht stellen kann oder zumindest lerne, kontrolliert damit umzugehen, ohne mich und mein Umfeld zu ruinieren. Kurzfristig bin ich jedoch nicht in der Lage, mich auf mein eigenes Urteil zu verlassen. Mit dem Rat meines Umfelds und meiner Verwandten halte ich es für klüger, mir das Spielen zu verbieten, um nicht in einen persönlichen Bankrott zu geraten.

Anbei ist eine Kopie meiner Identifikation (Pass oder Personalausweis), die den verschiedenen Glücksspielinstitutionen helfen wird, dieses Verbot umzusetzen. Ich danke Ihnen im Voraus dafür, dass Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um es so schnell wie möglich wirksam werden zu lassen.

(Höflichkeitsform Ihrer Wahl)

Ihre Unterschrift
Diesen Musterbrief teilen:
Ein Twitter Ein Facebook Ein Linkedin
Möchten Sie dieses Modell verwenden?
Personalisieren Sie den Brief Brief per E-Mail versenden Brief als PDF drucken/herunterladen